AUSBILDUNG ZUM RETTUNGSSCHWIMMER

Für die Ausbildung von J+S Leitern in mehreren Wassersportarten und im Triathlon wird die Ausbildung zum Rettungsschwimmer aus Sicherheitsgründen vorausgesetzt. (vgl. sicherheitsspezifische Voraussetzungen J+S Triathlon Ausbildung). Für unsere Ausbildung reicht der Nachweis einer ehemaligen SLRG 1 Ausbildung oder die Nachfolgeausbildung „Brevet Plus Pool“. Für die Zulassung in unsere Kurse ist ausserdem ein bestandener Nothelferkurs nötig.

Wir empfehlen für die persönliche Absicherung die Rettungsschwimmer Anerkennung laufend zu erneuern.

Hier die Empfehlungen der SLRG (Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft): 

Aktivität

Maximale Gruppengrösse pro Aufsichtsperson

Empfohlene SLRG Module

beaufsichtigtes Schwimm-/Hallenbad

16

Brevet Basis Pool

unbeaufsichtigtes Schwimm-/Hallenbad

16

Brevet Plus Pool, bestandener Nothelfer, gültiger CPR oder BLS-AED

beaufsichtigtes See-/Flussbad (Eintrittsgebühr)

10

Brevet Basis Pool

See

10

Modul See, bestandener Nothelfer, gültiger CPR oder BLS-AED

Fluss bis Wildwasser II

8

Modul Fluss, bestandener Nothelfer, gültiger CPR oder BLS-AED

(Quelle: http://www.slrg.ch/ausbildung/empfehlungen.html)

 

SLRG Ausbildung

Erst vor einem Jahr hatte die SLRG die gesamte Kursstruktur angepasst, welche sich heute so darstellt:

(Quelle: http://www.slrg.ch/ausbildung.html)

 

Die SLRG organisiert sich in der Schweiz mit mehreren Sektionen, welche die o.g. Ausbildungen anbieten. Im Kurskalender findet man das gesamte Kursangebot aller SLRG Sektionen.

Links

Member of
  • Itu
  • Swiss Olympic
Kontakt
Swiss Triathlon | Haus des Sports
Talgutzentrum 27 | 3063 Ittigen b. Bern
Tel: +41 31 359 72 80
info@swisstriathlon.ch