28. Delegiertenversammlung in Ittigen

18.03.2016 von Reinhard Standke

An der 28. Delegiertenversammlung von Swiss Triathlon wurde Serge Lerdermann als Chef Finanzen wiedergewählt.

Präsident Patrick Schmid. Photo by Reinhard Standke
Die Delegierten im Saal Stadion im Haus des Sports. Photo by Reinhard Standke

Zuvor hatte Serge Ledermann die Jahresrechnung 2015 präsentiert, die mit einem Verlust von 57 861 CHF (budgetiert war ein Minus von 50 000 CHF) abgeschloss. Die Jahresrechnung wurde von den Delegierten ebenso einstimmig angenommen wie das Budget 2016, dass einen Verlust von 35 000 CHF vorsieht. Ausser im Nachwuchs wurden in allen anderen Ressorts Kürzungen vorgenommen. Die Ausgaben im Ressort Nachwuchs können dank einer zusätzlichen Abgabe von 10 CHF je Aktivmitglied, die bereits vor einem Jahr beschlossen wurde, ausgeweitet werden.

Wurde Serge Ledermann einstimmig in den Vorstand wiedergewählt, stellte sich Stefan Rupp (Ressort Marketing und Kommunikation) aus beruflichen Gründen nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung. Sein Amt bleibt bis auf weiteres vakant. Einstimmig wiedergewählt wurden Martin Wyss als Mitglied des Verbandsgerichtes sowie die Einzelrichter Simone Brändli-Benz und Stephanie Neuhaus.

In seiner Begrüssung konnte Präsident Patrick Schmid auf eines der besten Jahre von Swiss Triathlon zurückblicken aufgrund der sportlichen Erfolge mit den drei Medaillen an der EM in Genf, dem Sieg von Nicola Spirig an den European Games in Baku sowie dem Sieg von Daniela Ryf am Ironman Hawaii. Zum Abschluss der Versammlung fasste Schmid die Ergebnisse der unter den Mitgliedern durchgeführten Umfrage zusammen. Weiter stellte der Präsident einige der Ziele aus dem Planungsbericht, dessen Erstellung noch nicht abgeschlossen ist, vor. Dabei wird u.a. die Weiterführung des Leistungszentrum Wallisellen mit einem optimierten Angebot angestrebt, für den Bereich Nachwuchs wird die Evaluation eines Nachwuchs-Leistungszentrum in Tenero durchgeführt. Bis Ostern wird eine überarbeitete Website von Swiss Triathlon aufgeschaltet. Die Veranstalter des Triathlon de Lausanne prüfen eine Bewerbung für das Grand Final der World Triathlon Series 2019.

Member of
  • Itu
  • Swiss Olympic
Kontakt
Swiss Triathlon | Haus des Sports
Talgutzentrum 27 | 3063 Ittigen b. Bern
Tel: +41 31 359 72 80
info@swisstriathlon.ch